Shu's Japan Welt

Japanischer Kartoffelsalat

Eine herrlich schmackhafte Variante des deutschen Klassikers. Er passt gut zu gegrilltem man kann ihn aber auch prima als Hauptspeise essen. Die Salatgurke gibt ihm zusätzlich eine angenehme Frische.

500 g Kartoffeln (mehligkochend)
½ Salagurke
2 Eier (hart gekocht)
½ Zwiebel
1 EL Reisessig
Salz
5 EL Mayonaise

Kartoffeln schälen, grob in Würfel schneiden und in siedendem Wasser weich kochen. Nach dem Kochen, die Kartoffeln abgiessen und mit einem Stampfer oder eine Gabel zerdrücken (es sollen noch Stücken zu sehen sein). Mit Reisessig und Salz abschmecken. Mayonaise unterheben.

Salatgurke schälen, halbieren, das Innere mit einem Löffel auskratzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Eier Schälen und hacken. Mit Saltagurcke unter die Kartoffelmasse heben.

• erstellt am 25.09.2019 um 23:04 Uhr
• bereits 13 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS