Shu's Japan Welt

Carved – the slit mouthed woman

In einer kleinen japanischen Stadt verschwinden schon seit einiger Zeit immer wieder Kinder im Grundschulalter auf seltsame Weise. Unter den Bewohnern machen schnell Geschichten die Runde, von einer seltsamen Frau mit langen Haaren und einer grossen Schere, die ihr Gesicht hinter einer Chirurgenmaske verbirgt. Sie soll die Kinder entführt und umgebracht haben.

Die junge Lehrerin Yamashita schenkt diesen Gerüchten keinerlei glauben, bis zu dem Tag, als sie mit eigenen Augen miterlebt, wie eine mysteriöse Frau mit einer Schere in der Hand ein Kind entführt.
Als die Frau sich Yamashita zuwendet, nimmt sie ihre Maske ab und entblösst ihr entstelltes Gesicht. Yamashita kann nicht das Geringste tun.

Wer ist die geheimnisvolle Frau? Woher kommt sie und warum begeht sie diese Scheusslichen Taten? Ist sie überhaupt ein Mensch?
Yamashita ist fest entschlossen, das Geheimnis um die Frau mit dem aufgeschlitzten Mund zu lüften und die Entführungen und anschliessenden Morde aufzuklären. Unterstützung erhält sie dabei von ihrem Kollegen Matsuzaki. Dieser hatte in seiner Kindheit bereits selber eine Begegnung mit der Frau. Yamashita ahnt nicht, wie eng ihr Mitstreiter und die Frau mit dem aufgeschlitzten Mund tatsächlich miteinander verbunden sind.
Könnte der Schlüssel zu diesem Rätsel vielleicht sogar in seiner Vergangenheit liegen?

• erstellt am 30.01.2019 um 11:11 Uhr
• bereits 60 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS