Shu's Japan Welt

Cats Eye

Ein Manga von Tsukasa Hojo, erschienen zwischen 1981 und 1985 in 18 Bänden. Ab 1983 wurde der Manga dann als Anime adaptiert. In Deutschland wurde der Anime ab dem 13. November 1995 ausgestrahlt.

Das diebische Trio Cats Eye (Katzenauge) mischt bei ihren Raubzügen die Tokioter Polizei regelmässig auf. Die drei hübschen Damen planen ihre Einbrüche sehr sorgfältig und sind auf jede Falle bestens vorbereitet. Mit ihrem akrobatischen Geschick und technischen Hilfsmitteln sind sie der Polizei stets um Längen voraus und lassen sie dumm dastehen.

Das macht besonders Toshi Utsumi schwer zu schaffen. Als Kriminalbeamter hat er es sich zur Lebensaufgabe gemacht Katzenauge zur Strecke zur bringen. Aber jeder Misserfolg trifft ihn nicht nur in seiner Berufsehre, er kassiert auch jedes Mal Schellte von seinem Chef. Danach lässt er sich gerne von seiner Freundin Hitomi Kisugi aufmuntern. Zusammen mit ihren beiden Schwestern Nami und Love (Ai) betreibt sie das Café Cats Eye, das sich direkt gegenüber der Polizeistation befindet.

Der gutgläubige Toshi ahnt nicht einmal, dass seine Freundin ein Doppelleben führt. Denn sie und ihre Schwestern bilden das Diebestrio Katzenauge das die Polizei immer wieder hinters Licht führt.

Die drei Schwestern versuchen aber nicht, sich durch ihre Raubzüge zu bereichern. Sie Stehlen ausschliesslich Kunstwerke, die ihr Vater eins hergestellt hatte. Er war ein berühmter Künstler der viele Bilder und Skulpturen geschaffen hatte, doch eines Tages ist er plötzlich spurlos verschwunden. Indem seine Töchter nun seine Sammlung wieder zusammenfügen erhoffen sie sich einen Hinweis über den Verbleib ihres Vaters.

Ob sie es schaffen werden? Wer weiss...

• erstellt am 20.04.2015 um 22:42 Uhr
• bereits 160 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS