Shu's Japan Welt

Okonomiyaki (für 2 Pfannkuchen)

Bei Okonomiyaki handelt es sich um einen japanischen Pfannkuchen, der nach Lust und Geschmack befüllt werden kann. Okonomi bedeutet in etwa „wie du willst“.

Teig

400 g Weisskohl
2 Eier
300 ml Dashi (ersatzweise Gemüsebrühe)
200 g Mehl
2 EL Mayonaise

Füllung

Speck
Tintenfisch
Garnelen
Zwiebeln
Karotten

Zubereitung

Für den Teig Eier aufschlagen und mit Dashi, Mehl und Mayonaise mischen.

Weisskohl in Streifen schneiden und unter die Teigmasse heben.

Für die Füllung eine Zutat auswählen, falls nötig klein schneiden und mit etwas Öl in einer Bratpfanne anbraten.

Den Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun backen.

• erstellt am 10.09.2016 um 11:53 Uhr
• aktualisiert am 23.09.2019 um 16:30 Uhr
• bereits 58 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS