Shu's Japan Welt

Toire no Hanako (Hanako aus der Toilette)

Die Geschichte um den Toilettengeist Hanako gehört zu den modernen Grossstadt-Legenden, Urban Legends. Genauer gesagt ist es eine Schul-Geistergeschichte, die in Japans Schulen sehr verbreitet sind. Je nach Region wird die Legende leicht Variiert. Die bekannteste Geschichte ist folgende.

Wenn man im dritten Stock einer Schule die Mädchentoilette betritt, kann man Hanako herbeirufen. Man muss dreimal an die Tür der dritten Kabine klopfen und rufen „Hanako-san asobimasho!“ (Hanako, lass uns spielen!). Daraufhin antwortet Hanako mit einem langen „Hai“ (Ja) und erscheint.

Eine andere Möglichkeit Hanako zu rufen ist, im dritten Stock, in der Toilette die dritte Tür zu öffnen. Man ruft dreimal den Namen Hanako-san, reisst Toilettenpapier ab und spült es im Klo herunter. Daraufhin taucht eine Hand aus dem Klo auf.

Das Erscheinungsbild von Hanako ist überwiegend gleich. Dargestellt wird sie meistens als junges Mädchen mit Pagenschnitt-Frisur und einem roten Rock, wahrscheinlich in Anlehnung an eine Schuluniform.
in der Präfektur Yamagata wird Hanako als Echse mit drei Köpfen dargestellt.

In Yokohama gibt es zusätzlich noch eine männliche Form von Hanako. Yōsuke spukt natürlich auf der Toilette der Jungs. Yōsukes Erscheinen nimmt meist ein tödliches Ende.

Die Geschichte um die Entstehung von Hanako ist vielfältig. Gemeinsam haben sie aber alle, dass Hanako auf der Toilette, die sie unsicher macht, gestorben ist. Wie sie zu Tod gekommen ist, ist von Fall zu Fall unterschiedlich. In einer Version starb Hanako bei einem Bombenangriff im zweiten Weltkrieg auf der Schultoilette. In einer anderen Geschichte, wird Hanako auf der Toilette ermordet, von einem Pädophilen oder gar von ihrer eigenen Mutter.

Manche vermuten hinter der maulenden Myrte aus den Harry-Potter-Romanen Hanako-san als Vorbild. Bestätigt wurde diese Vermutung jedoch nie.

• erstellt am 12.11.2015 um 22:02 Uhr
• aktualisiert am 05.02.2019 um 11:56 Uhr
• bereits 50 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS