Shu's Japan Welt

Das Japanische Inselarchipel

Japan ist eigentlich ein Gebirge, das sich aus dem Meer erhebt. Da die Erhebungen nur zum Teil aus dem Wasser ragen, entstand das japanische Inselarchipel.

Japan umfasst 6848 Inseln (auf vier weitere Inseln erhebt die japanische Regierung Anspruch), davon sind aber nur 425 bewohnt. Drei Viertel des japanischen Festlandes ist aufgrund der bergigen Landschaft nicht für die Landwirtschaft nutzbar.

98% der japanischen Bevölkerung leben auf den vier Hauptinseln:

- Honshū 227974,55 km²
- Hokkaidō 77984,39 km²
- Kyūshū 36751,67 km²
- Shikoku 18300,95 km²

• erstellt am 21.07.2016 um 17:46 Uhr
• aktualisiert am 02.01.2019 um 12:09 Uhr
• bereits 62 mal aufgerufen

Valid HTML - Valid CSS